Rollator für kleine Menschen: Empfehlung

Rollator für kleine Menschen

Du hältst nach einer Laufhilfe Ausschau, die für Personen mit geringer Größe geeignet ist? Wir haben für dich recherchiert und nach einem Rollator für kleine Menschen gesucht, der sich mehrfach in der Höhe verstellen lässt. Wir empfehlen dir den Helavo H1010.

Du bist gerade sehr im Stress und hast keine Zeit dich näher mit der Thematik zu befassen? Dann findest du hier schon mal die 3 Geräte, die wir dir wärmstens empfehlen können:

  1. Helavo H1010
  2. Arebos Alu Rollator
  3. Trendmobil LR 53

So findest du den besten Rollator für kleine Menschen

Als kleiner Mensch kennst du das Problem sicher: Viele Möbel und Hilfsmittel aus dem Alltag sind nicht für dich ausgelegt. Angefangen von Sesseln, über Bürostühle bis hin zum Auto. Leider bleiben auch Gehhilfen nicht davon verschont – die meisten sind für Menschen ab 1,60 m gebaut.

Wenn du kleiner bist, kann das zu großen Problemen führen. Vor allem dann, wenn du dir beim Gehen ohnehin nicht leicht tust. Keinesfalls solltest du dir aber einen Rollator zulegen, der für deine Körpergröße zu hoch ist.

Das kann zu ernsthaften Sicherheitsrisiken führen und ist alles andere als bequem.

Die Hersteller haben genau dieses Problem erkannt und fertigen inzwischen zum Glück Laufhilfen, die für Personen geeignet sind, die aus dem Standardmaß fallen. Es gibt daher spezielle Geräte, die auf die Bedürfnisse von Kleinen ausgelegt sind.

Damit du den besten Rollator für kleine Menschen finden kannst, haben wir das Internet durchsucht und uns nach Modellen umgesehen, die für deine Bedürfnisse geeignet sind.

Wir empfehlen dir den Helavo H1010.

Du bist hier richtig, wenn

  • du dir eine Gehhilfe kaufen möchtest, die für Personen unter 1,60 m geeignet ist,
  • dein Rollator leicht und wenig sein soll,
  • du dich über einen Rollator für kleine Menschen informieren möchtest

Wichtige Informationen über Rollator für kleine Frauen und Männer

Du weißt bestimmt schon, dass es unzählige unterschiedliche Rollatoren gibt. Bei der Recherche stößt man auf Modelle für alle möglichen Einsatzzwecke. Nur wenn es um die Körpergröße geht, halten sich die Hersteller noch etwas zurück.

Deshalb muss man die Körpergröße sehr versteckt in den Beschreibungen suchen. Es ist nämlich gar nicht so einfach, einen Rollator zu finden, der sich wirklich für kleine Menschen eignet.

Du kannst dir diese Suche sparen, wir haben die Aufgabe für dich übernommen und erleichtern dir die Recherche nach dem optimalen Gerät.

Auf diese drei Punkte musst du unbedingt Wert legen:

  • Höhenverstellung: Achte darauf, dass sich deine Gehhilfe mehrfach in der Größe verstellen lässt. Vor allem die minimale Höhe spielt eine große Rolle bei der Auswahl des passenden Geräts.
  • Gewicht: Wenn du selbst klein bist, dann sollte dein Rollator ein geringes Gewicht aufweisen. Sperrige, breite Modelle sind für dich weniger geeignet. Je leichter der Rollator, desto flexibler bist du im Alltag.
  • Ergonomie: Lege Wert auf ergonomische Griffe. Sie lassen sich nicht nur in der Höhe anpassen, sondern haben eine spezielle Form, die man besser umfassen kann. Das sorgt für Stabilität, wodurch das Gleichgewicht des Nutzers verbessert wird.

Die beliebtesten Rollatoren für Menschen mit geringer Körpergröße

Wir haben drei Rollatoren ausgewählt, die sich speziell für die Besonderheiten von Leuten mit geringer Größe eignen. Diese Modelle haben in unabhängigen Tests und bei Online Shop Bewertungen besonders gut abgeschnitten:

Der Amazon Liebling

Top Produkt
Helavo H1010
Inkl. umfangreichem Zubehör
Dieses Modell ist für Innen und Außen geeignet. Der Rollator ist sehr leicht und hat 360° drehbare Achsen und Räder. Bei Nichtverwenden kann der Rollator sehr klein zusammengefaltet werden.
149,90 EUR
(Stand von: 28.05.2024)
Hinweis: Diese Box enthält Affiliate-Links (Bilder, Titel, Buttons). Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen. Mehr dazu

Der Helavo H1010 zählt zu den am meisten gekauften Rollatoren bei Amazon. Er punktet aufgrund seiner größeren Reifen und des geringen Eigengewichts mit flexiblen Einsatzmöglichkeiten

Der Rollator ist mit zwei Stockhaltern, einer Einkaufs- und Transporttasche, Reflektoren, ergonomischen Griffen, Rückengurt und PVC-Rädern ausgestattet.

Wer möchte, kann ihn auch als Reiserollator nutzen, da er sich auf eine Größe von gerade mal 65 x 32 x 34 cm zusammenklappen lässt.

Der Rollator ist für kleine Menschen geeignet, da seine minimale Griffhöhe bei 78 cm liegt.

Der Amazon Liebling

Top Produkt
Arebos Alu Rollator
In 4 Farben erhältlich
Dieser Rollator kann 6-fach in der Höhe verstellt werden, und zwar zwischen 78 und 93 cm. Er wird inkl. Stockhalterung und Einkaufstasche geliefert. Belastbarkeit bis 136 kg. Mit Sitzfläche von 45 x 25 cm.
Preis: 94,90 EUR
79,90 EUR
(Stand von: 28.05.2024)
Hinweis: Diese Box enthält Affiliate-Links (Bilder, Titel, Buttons). Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen. Mehr dazu

Oder wie wäre es mit demArebos Alu Rollator?

Dieses Modell ist ideal für dich, wenn du eine Gehhilfe suchst, die faltbar ist und auch in einen kleinen Kofferraum passt. Die Handgriffe sind ergonomisch geformt und mit Bremsen ausgestattet.

Um die Sitzfunktion zu nutzen, musst du nur die Feststellbremse ziehen.

Max. Belastbarkeit: 136 kg und min. Griffhöhe: 78 cm.

Der Rollator für Sparfüchse

Top Produkt
Trendmobil LR 53
Extra leicht
Dieser Rollator hat eine wendige und leichte Bauart. Er ist gerade mal 6,7 kg schwer und faltbar. Sowohl Sitzfläche als auch Rückenlehne sind gepolstert. Inkl. Dokumentenfach mit Reißverschluss und einer Sitzbreite von 38 cm. Sitztiefe: 32 cm.
84,54 EUR
(Stand von: 27.05.2024)
Hinweis: Diese Box enthält Affiliate-Links (Bilder, Titel, Buttons). Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen. Mehr dazu

Wenn du nicht so viel Geld ausgeben möchtest, aber dennoch ein sehr verlässliches und stabiles Modell suchst, dann solltest du dir den Trendmobil LR 53 ansehen.

Dieser Rollator hat eine min. Griffhöhe von 77 cm und eignet sich daher auch für kleinere Menschen bestens.

Geliefert wird der Leichtgewicht-Rollator inkl. Korb und Stockhalterung. Als besonders angenehm beschreiben Nutzer die gepolsterte Sitzfläche mit einer Sitzbreite von 38 cm und einer Tiefe von 32 cm.

Die Gehhilfe ist für Personen bis 120 kg ausgelegt.

Auch interessante Beiträge für dich

So haben wir die Laufhilfen ausgewählt

Damit du die beste Laufhilfe für kleingewachsene Menschen finden kannst, haben wir unser Bestes gegeben. Wir haben uns richtig ins Zeug gelegt, um dich dabei zu unterstüzten das passende Modell auszuwählen.

Dafür haben wir intensiv im Internet recherchiert und dabei jede Menge wichtige Informationen miteinander verglichen. Wir haben Produktbeschreibungen gelesen, Herstellerangaben verglichen und Kundenbewertungen ausgewertet.

Am Ende haben wir drei Spitzenmodelle ausgewählt, die wir dir wärmstens empfehlen können. Darauf haben wir bei unserer Recherche geachtet:

  • Benutzerfreundlichkeit
  • Einfache Höhenverstellung
  • Leichtes Material
  • Minimale und maximale Höhe
  • Ergonomie
  • Sicherheitsmerkmale
  • Max. Breite des Rollators
  • Preis-Leistungs-Verhältnis

Um die passenden Modelle auszuwählen, sind wir tief in die Materie eingetaucht. Wir haben uns durch Berichte gewühlt, Kundenmeinungen gecheckt und uns Beschreibungen genau angesehen.

Unsere Reihung

  1. Helavo H1010
  2. Arebos Alu Rollator
  3. Trendmobil LR 53

Was macht eine gute Gehhilfe für Kleine aus?

Nicht jede Laufhilfe ist gleichermaßen für jeden geeignet. Du findest hier die wichtigsten Eigenschaften, die eine Gehhilfe für Kleinpersonen erfüllen muss.

Darauf musst du achten:

  • Größe und Höhenverstellbarkeit
  • Geringes Gewicht
  • Ergonomische Griffe
  • Höhenverstellbarkeit der Sitzfläche

Größe und Höhenverstellbarkeit

Achte darauf, dass der Rollator in der passenden Höhe eingestellt werden kann. Dafür solltest du dich noch mal abmessen und deine Körpergröße erfassen. Nur wenn die Höhe wirklich zu dir passt, kannst du bequem und aufrecht gehen, ohne die Schultern hochziehen zu müssen.

Ein Rollator mit höhenverstellbaren Griffen ist deshalb die richtige Wahl für dich. Er sollte mehrfach verstellbar sein und für eine geringe Körpergröße ausgelegt sein.

Als optimale Rollatoren für kleine Menschen gelten alle Modelle, deren minimale Griffhöhe unter 80 cm liegt.

Geringes Gewicht

Ein Rollator für kleine Menschen sollte leicht und einfach in der Handhabung sein. Dadurch ist das Gerät wendiger, flexibler und auch für die Wohnung geeignet. Musst du die Laufhilfe mal anheben, etwa bei einem Gehweg oder einer Türrampe, dann fällt dir das leichter.

Leichte Rollatoren bestehen aus Aluminium, besonders leichte aus Karbon. Der große Vorteil dabei ist auch, dass du leichter am öffentlichen Leben teilnehmen kannst – wie etwa in Bus, Zug, U-Bahn und Co.

Ergonomisch geformte Griffe

Ein Rollator, bei dem der Hersteller Wert auf Ergonomie legt, ist sehr komfortabel in der Handhabung. Die Griffe können besser erfasst werden, was für mehr Stabilität und Kontrolle sorgt. Ebenso wird der Druck auf die Handflächen und Finger reduziert.

Zusätzlich schonst du deine Gelenke, beugst Verspannungen vor und verbesserst die Durchblutung. Die meisten neuen Rollatoren haben bereits solche speziell geformten Griffe.

Höhenverstellbarkeit der Sitzfläche

Nicht zwingend, aber praktisch. Bei einigen Rollatoren kann man sie Sitzfläche an die Körpergröße anpassen. So fällt es dir leichter, eine Pause einzulegen, wenn du sie brauchst.

Ein niedriges Sitzbrett ist ideal für kleine Menschen, da sie einfach auf und vom Rollator steigen können.

Einige Laufhilfen haben allerdings gar keine Sitzfläche. Du solltest dir daher vorab überlegen, ob du wirklich eine brauchst oder ob du dir dieses Feature sparen möchtest. Stattdessen gibt es Modelle, die ein Tablett haben – das sind vor allem Indoor Rollatoren, um etwa einen Teller von A nach B zu transportieren.

Kaufberatung Rollator für kleine Menschen – das musst du beachten

Wenn du den besten Rollator für dich auswählen möchtest, gibt es ein paar Dinge, auf die du zusätzlich Wert legen solltest. Beschäftige dich mit diesen Punkten, wenn du ein Modell finden möchtest, dass wirklich zu dir passt:

  • Radgröße und Wendigkeit
  • Klappbarkeit
  • Breite des Rollators
  • Sicherheitsmerkmale

Radgröße und Wendigkeit

Du musst dir überlegen, wo du den Rollator am häufigsten verwenden wirst. Es gibt Rollatoren, die mit großen, luftgefüllten Reifen ausgestattet sind – sie sind perfekt für alle Outdoor Abenteuer und kommen mit Waldwegen, Kies und Pflastersteinen bestens klar.

Kleine Reifen sind meist aus Vollgummi und ideal für Innenräume, die viele enge Winkel und Gänge aufweisen. Ebenso sind sie in der Bauart insgesamt schmaler, um durch engere Türen zu passen.

Klappbarkeit

Wenn du gerne flexibel und auf Reisen bist, dann solltest du dir einen Rollator zulegen, den man zusammenklappen kann. Viele Geräte sind sogar 3-fach faltbar und passen dadurch in kleine Kofferräume.

Ein weiterer Vorteil ist, dass du den Rollator in der Wohnung einfacher verstauen kannst, wenn du ihn gerade nicht brauchst.

Weißt du allerdings, dass du den Rollator nie zusammenfalten wirst, dann brauchst du auf diese Funktion keinen Wert zu legen.

Breite des Rollators

Wirst du den Rollator häufig in Innenräumen nutzen? Dann solltest du Wert auf eine schmale Bauart legen. Der Rollator darf nicht zu breit sein, wenn du enge Gänge, Türen und Winkel im Wohnraum hast.

Ein schmaler und weniger Rollator ist für kleine Leute möglicherweise besser geeignet, da er einen geringen Wendekreis hat.

Sicherheitsmerkmale

Wie bei jeder Laufhilfe sollte auch ein Modell für kleine Leute bestimmte Sicherheitsmerkmale haben. Die Bremsen sollten leicht zu bedienen sein, außerdem sollte das Modell eine Feststellbremse haben. Ebenso ist ein Korb praktisch, in dem du Einkäufe oder andere Dinge ablegen kannst.

Sollten keine Katzenaugen auf den Rädern angebracht sein, dann empfehlen wir welche nachzurüsten. Sie können wie beim Fahrrad ganz einfach auf die Speichen der Räder geklemmt werden und machen den Rollator-Nutzer abends und morgens besser sichtbar.

Wer zusätzlich einen Gehstock nutzt, der kann ihn bei einigen Rollatoren anbringen. Bei anderen kann diese Haltung ganz einfach nachgerüstet werden.

Unsere Reihung

  1. Helavo H1010
  2. Arebos Alu Rollator
  3. Trendmobil LR 53

Warum sind zu hohe Rollatoren problematisch?

Kleine Menschen akzeptieren oft, dass sie aus dem Standardmaß fallen und nutzen Hilfsmittel, die nicht auf ihre Körpergröße abgestimmt sind. Davon solltest du dich verabschieden. Es gibt heute schon einige Rollatoren für kleine Menschen, die dieses Problem lösen.

Zu hoch eingestellte Rollatoren können zu großen gesundheitlichen Problemen führen und die Verwendbarkeit stark einschränken. Zu den häufigsten Herausforderungen zu hoher Rollatoren zählen:

  • Greifen der Handgriffe: Rollatoren, die auf die Durchschnittsgröße ausgelegt sind, haben zu hohe Handgriffe. Es ist deshalb schwer, die Griffe so zu erreichen, dass sie einen sicheren Halt bieten.
  • Beeinträchtigung in der Körperhaltung: Wenn der Rollator für kleine Menschen zu hoch ist, müssen die Schultern hochgezogen werden. Das führt zu einer sehr unnatürlichen Körperhaltung, die zu Verspannungen und Schmerzen im Nacken- und Schulterbereich führen können.
  • Kontrolle und Lenkung: Ein zu großer Rollator beeinträchtigt die Manövrierfähigkeit. Vor allem in engen Räumen oder beim Vorbeifahren an Hindernissen wird das bemerkbar. Deshalb haben kleine Personen Schwierigkeit, das Gerät präzise zu steuern und zu lenken.
  • Probleme beim Sitzen: Viele Rollatoren haben Sitzflächen, die man zum Ausruhen nutzen kann. Ist die Fläche aber zu hoch, dann kann das sowohl beim Hinsetzen als auch beim Aufstehen wirklich gefährlich werden. Das Sturzrisiko steigt mit jedem Zentimeter um ein Vielfaches an.
  • Unsicherheit und Instabilität: Ist der Rollator nicht exakt an deine Körperhöhe angepasst, führt das zu einem sehr unsicheren Gefühl und Instabilität. Kleine Menschen können dadurch Probleme mit dem Gleichgewicht bekommen und sich deshalb sehr unsicher fortbewegen, wodurch das Risiko zu stürzen stark ansteigt.

Deshalb ist es so wichtig, dass ein Rollator auf die Körpergröße und die Bedürfnisse des Nutzers angepasst wird.

Welche Rollator Höhe ist die richtige für mich?

Bei der Größe der Gehhilfe spielt in erster Linie die Höhe der Griffe eine Rolle. Aber auch das Gestell des Rollators sollte nicht zu wuchtig ausfallen. Es gibt etwa spezielle Rollatoren für große Menschen, bei denen schon das gesamte Rollator-Gestell höher ist als bei Standardmodellen – von solchen solltest du natürlich die Finger lassen.

Die genaue Höhe des Rollators können wir dir nicht verraten. Jeder Mensch ist etwas anders, was den Körperbau betrifft. Der eine hat längere Arme, der andere kürzere. Bei der perfekten Höheneinstellung des Rollators spielt genau das die wichtigste Rolle.

Die Hersteller geben in den Beschreibungen häufig an, für welche Körpergrößen der Rollator gebaut wurde. Achte bei der Auswahl ganz besonders, auf die minimale Höhe.

Für die Ermittlung der optimalen Höhe solltest du diese Punkte beachten:

  • Stelle dich aufrecht hin, lasse die Schultern hängen. Lasse die Arme locker nach unten hängen.
  • Eine zweite Person misst den Abstand zwischen Boden und den Handgelenkknochen.
  • Der Rollator hat die perfekte Höhe, wenn die Griffe auf Höhe der Handgelenkknochen sind. So kannst du die Arme beim Fahren durchdrücken und eine aufrechte Körperhaltung einnehmen.

Hier kannst du dir ein Video ansehen:

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Um die Höhe zu verstellen, haben die meisten Rollatoren an der Seite einen Knopf, Hebel oder Riegel, mit dem man die Arretierung lösen kann. Bringe die Griffe auf die ideale Höhe und fixiere die Griffe anschließend wieder. Achte darauf, dass die Griffe einrasten.

Unsere Reihung

  1. Helavo H1010
  2. Arebos Alu Rollator
  3. Trendmobil LR 53

Unser Fazit

Ein Rollator für kleine Menschen muss auf die jeweilige Körpergröße angepasst werden. Meistens gelten schon Personen, die kleiner als 1,60 m sind, als klein. Deutsche Männer sind im Schnitt 1,80 m groß, Frauen bringen es auf 1,65 m. Jeder, der unter diesen Wert fällt, hat beim Kauf von Hilfsmitteln wie Rollatoren bereits Probleme. Je kleiner man ist, desto größer werden die Hürden beim Kauf.

Lasse dich davon aber nicht irritieren und kaufe kein Modell, das eigentlich für große Personen gemacht wurde. Ein Rollator sollte niemals zu groß ausfallen, weil das zu ernsthaften Problemen im Alltag führen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert